Studie: Frauen holen am Arbeitsmarkt auf

Sie sind hier:

Ausbildung und Einkommen - Studie: Frauen holen am Arbeitsmarkt auf

Datum:

Seit den 1970er Jahren haben Frauen bei Ausbildung und Einkommen deutlich zugelegt. Die Lücke zu den Männern bleibt einer Langzeitstudie zufolge aber bestehen.

Frauen verdienen trotz Aufholjagd weiterhin weniger als Männer.
Frauen verdienen trotz Aufholjagd weiterhin weniger als Männer.
Quelle: Tobias Kleinschmidt/dpa

Frauen haben auf dem Arbeitsmarkt aufgeholt. Trotzdem verdienen sie weiterhin weniger als Männer und arbeiten oft in Jobs, für die sie überqualifiziert sind. Das ist das Ergebnis einer Langzeitstudie der FU Berlin, die am Montag in Gütersloh vorgestellt werden soll.

Zwischen 1970 und 2013 sei der Anteil der weiblichen Hochschulabsolventen in Westdeutschland stark gestiegen, die Zahl der erwerbstätigen Frauen habe sich in den alten Bundesländern auf etwa 12 Millionen verdoppelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.