Sie sind hier:

Laschet zu Jamaika-Sondierung - Kein Datum für Kohleausstieg

Datum:

Besonders beim Klimaschutz hakt es zwischen den Jamaika-Unterhändlern. Der CDU-Politiker Armin Laschet verdeutlicht seine Position.

Armin Laschet will kein festes Datum für den Kohleausstieg.
Armin Laschet will kein festes Datum für den Kohleausstieg. Quelle: Federico Gambarini/dpa

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat sich gegen ein festes Datum für den Ausstieg aus der Kohleverstromung ausgesprochen. Er wolle am Ziel Deutschlands festhalten, bis 2020 die klimaschädlichen CO2-Emissionen um 40 Prozent im Vergleich zum Jahr 1990 zu verringern, sagte der CDU-Politiker.

Die Bezahlbarkeit von Strom und eine absolute Versorgungssicherheit müssten für das Industrieland NRW oberste Priorität haben, betonte Laschet in Düsseldorf.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.