Sie sind hier:

Laut ADAC am Gründonnerstag - Hauptreisewelle zu Ostern

Datum:

Reisende müssen im Osterverkehr mit langen Staus rechnen. Laut ADAC wird die Reisewelle vor allem am Gründonnerstag spürbar.

Autos stehen im Stau bei Schneetreiben auf der A13 bei Teupitz.
Autos stehen im Stau bei Schneetreiben auf der A13 bei Teupitz. Quelle: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa

Über Ostern zum Skifahren oder an die Küste: An den Feiertagen wird es voll auf Deutschlands Autobahnen. Die Hauptreisewelle erwartet der ADAC am Gründonnerstag, wie eine Sprecherin des Verkehrsclubs in München sagte.

Da seien dann Urlauber, Ausflügler und auch Pendler unterwegs. Besonders voll soll es zudem am Ostermontag werden. Entspanntes Autofahren dürfte lediglich am Sonntag möglich sein. Die Staugefahr ist rund um die Städte Berlin, Köln, Hamburg und München am größten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.