Sie sind hier:

Laut einer Studie - Deutsche leben zunehmend ungesund

Datum:

Laut eine aktuellen Studie sitzt ein Großteil der Deutschen immer mehr rum und erreicht nicht das empfohlende Mindestmaß an körperlicher Aktivtät.

Das Volk der Rumsitzer: Die Deutschen leben ungesund.
Das Volk der Rumsitzer: Die Deutschen leben ungesund.
Quelle: Christoph Schmidt/dpa

Auto statt Fahrrad, Fernsehen statt Spaziergang: Die Deutschen sitzen bedenklich oft rum. Es gibt immer mehr Bewegungsmuffel, wie aus einer Umfrage im Auftrag der DKV Deutsche Krankenversicherung hervorgeht.

Nur noch 43 Prozent erreichten das empfohlene Mindestmaß an körperlicher Aktivität. Der Wert sei in den vergangenen Jahren immer weiter gesunken - 2010 lag er noch bei 60 Prozent. "Es ist ein trauriges Ergebnis", sagte Studienleiter Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.