Sie sind hier:

Laut Marktforschungsfirma - PC-Markt weiter rückläufig

Datum:

Obwohl das Geschäft mit Unternehmenskunden im ersten Quartal 2018 zulegte, geht der Absatz von Personal Computern weiter erheblich zurück.

Vor allem wegen Privatkunden schrumpft der PC-Absatz.
Vor allem wegen Privatkunden schrumpft der PC-Absatz.
Quelle: Sebastian Gollnow/dpa

Der Markt mit Personal Computern schrumpft in Deutschland weiter - obwohl Firmen inzwischen wieder mehr PCs kaufen. Nach Erhebungen der Marktforschungsfirma Gartner ist der Absatz im ersten Quartal 2018 um 3,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal zurückgegangen.

Insgesamt 2,5 Millionen Geräte wurden demnach verkauft. Hauptgrund ist die mangelnde Nachfrage bei Privatkunden: Hier sackte der Absatz um 17,5 Prozent ein. Das Geschäft mit Unternehmenskunden legte dagegen um 6,4 Prozent zu.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.