Sie sind hier:

Laut Medienberichten - Syrer soll Anschlag geplant haben

Datum:

Hat ein Syrer von Berlin aus einen Anschlag auf Israel vorbereitet? Die Berliner Polizei hat entsprechende Medienberichte weder dementiert noch bestätigt.

Ein Spezialeinsatzkommando der Berliner Polizei.
Ein Spezialeinsatzkommando der Berliner Polizei.
Quelle: Maurizio Gambarini/dpa

Ein in Berlin festgenommener Syrer soll nach Medienberichten einen Anschlag in Israel geplant haben. Er habe für den Angriff Chemikalien verwenden wollen und außerdem weitere Mitstreiter rekrutiert, meldete die "Bild". Auch die "Welt" berichtete über den Fall.

Ein Sprecher der Berliner Polizei bestätigte lediglich, dass vergangene Woche ein 21 Jahre alter Syrer von einem Spezialeinsatzkommando festgenommen wurde. Der Mann sitze in Untersuchungshaft.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.