Sie sind hier:

Laut Ministerpräsident Günther - CDU will GroKo-Gespräche führen

Datum:

Die CDU-Spitze hat sich festgelegt: es soll Gespräche über eine mögliche neue Große Koalition mit der SPD geben. Eine Minderheitsregierung ist keine Option.

Günther zufolge will die CDU über eine Große Koalition reden.
Günther zufolge will die CDU über eine Große Koalition reden. Quelle: Daniel Reinhardt/dpa

Die engste CDU-Spitze befürwortet einhellig Gespräche mit der SPD über die Bildung einer Großen Koalition. Es habe große Einigkeit gegeben, dass es Priorität sei, diese Gespräche erfolgreich zu führen, sagte Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) in Berlin.

Die Verhandlungen seien zwar ergebnisoffen, und man wisse nicht, ob man am Ende zusammenkomme. Die CDU habe aber die feste Absicht, dass es eine handlungsfähige Regierung gebe - und keine Minderheitsregierung.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.