ZDFheute

Sexueller Missbrauch im Sport

Sie sind hier:

Laut Studie 200.000 Fälle - Sexueller Missbrauch im Sport

Datum:

Eine noch unveröffentlichte Studie der Uniklinik Ulm zeigt das Ausmaß sexuellen Missbrauchs im Sport. Es soll rund 200.000 Betroffene geben.

Sexueller Missbrauch im Sport ist ein verdrängtes Problem.
Sexueller Missbrauch im Sport ist ein verdrängtes Problem.
Quelle: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

Sexueller Missbrauch im Sport ist einer Studie zufolge ein weitgehend verdrängtes Problem großen Ausmaßes. Auf hochgerechnet rund 200.000 Betroffene bezifferte die ARD-"Sportschau" die Zahl der Opfer in Deutschland.

Sie berichtet über eine noch unveröffentlichte Studie der Uniklinik Ulm, über die die Tageszeitung "Die Welt" zuerst berichtet hatte. Für die Studie waren rund 2.500 Menschen zu ihren Erfahrungen mit sexuellem Missbrauch in Kindheit und Jugend befragt worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.