ZDFheute

Fortschritte im Religions-Dialog

Sie sind hier:

Laut Zentralrat der Juden - Fortschritte im Religions-Dialog

Datum:

Immer wieder wird der jüdisch-muslimische Dialog als Mittel gegen Antisemitismus betrachtet. Aus Sicht des Zentralrates gibt es dabei Fortschritte.

Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden, in Berlin.
Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden, in Berlin.
Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Der Zentralrat der Juden in Deutschland sieht Fortschritte im Zusammenleben von Juden und Muslimen. Zentralratspräsident Josef Schuster zog damit eine vorläufige Bilanz des Projekts "Schalom Aleikum", mit dem Begegnungen von Juden und Muslimen unterstützt werden.

So seien in Berlin Start-Up-Gründer beider Religionen zusammengekommen. Sie hätten gemerkt, dass sie als Unternehmer die gleichen Probleme hätten. Ähnliche Erfahrungen hätten Schüler in Würzburg, Frauen in Leipzig und Senioren in Osnabrück gemacht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.