Sie sind hier:

Legendärer US-Gitarrenbauer - Gibson meldet Insolvenz an

Datum:

Gibson ist für elektrische Gitarren berühmt. Rocklegenden wie Jimmy Page, Keith Richard oder Carlos Santana spielten sie. Jetzt meldet die Traditionsfirma Insolvenz an.

Gitarrenbauer Gibson musste Insolvenz anmelden.
Gitarrenbauer Gibson musste Insolvenz anmelden.
Quelle: Oliver Berg/dpa

Der legendäre US-Gitarrenbauer Gibson hat Insolvenz angemeldet. Zugleich präsentierte die Traditionsfirma jedoch eine Vereinbarung mit mehr als zwei Drittel ihrer Gläubiger über eine Umstrukturierung, die Gibson wieder auf die Füße helfen soll, wie Unternehmenschef Henry Juszkiewicz mitteilte.

Demnach soll Gibson einen neuen Kredit in Höhe von 135 Millionen Dollar (113 Millionen Euro) erhalten. Zum kommenden 1. August sollten nun Finanzanleihen von 375 Millionen Dollar fällig werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.