ZDFheute

Ferdinand Piech ist tot

Sie sind hier:

Legendärer VW-Patriarch - Ferdinand Piech ist tot

Datum:

Ferdinand Piech, in Wolfsburg auch "der Alte" genannt, prägte viele Jahre den VW-Konzern. Nun ist der einstige Topmanager im Alter von 82 Jahren gestorben.

Ehemaliger VW-Vorstands-Chef Ferdinand Piech. Archivbild
Ehemaliger VW-Vorstands-Chef Ferdinand Piech. Archivbild
Quelle: Julian Stratenschulte/dpa

Der langjährige VW-Vorstands- und Aufsichtsratschef Ferdinand Piech ist tot. Piech starb im Alter von 82 Jahren, wie der Deutschen Presse-Agentur aus gut informierten Kreisen bestätigt wurde.

Der in Wien geborene Piech stand viele Jahre mitten im Machtzentrum des VW-Konzerns. Piech galt als mächtiger Strippenzieher und Königsmacher hinter den Kulissen. Der detailverliebte Autonarr lenkte das immer größer werdende VW-Imperium mit strenger Hand, ehe er sich von seinem Lebenswerk entfremdete.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.