Sie sind hier:

Liverpool-Sieg in CL - Klopps Lehrstunde für Guardiolas Man City

Datum:

In der ersten Halbzeit des Viertelfinal-Hinspiels in der Champions League haben die Kicker des FC Liverpool den Ligakonkurrenten aus Manchester förmlich überrannt.

Trent Alexander-Arnold, FC Liverpool
Der Jubel war groß beim FC Liverpool: Trent Alexander-Arnold. Quelle: dpa

Teammanager Jürgen Klopp hat mit seinem FC Liverpool das Tor zum Halbfinale der Champions League weit aufgestoßen. Die Reds gewannen das Viertelfinal-Hinspiel gegen Manchester City mit 3:0 (3:0), und Klopp entschied nebenbei das Trainerduell mit Pep Guardiola für sich. Im 13. Duell der beiden war es bereits der siebte Sieg für Klopp.

Mohamed Salah (12.), Alex Oxlade-Chamberlain (21.) und Sadio Mane (31.) trafen für Liverpool. City, das kommendes Wochenende gegen den Stadtrivalen United die englische Meisterschaft perfekt machen kann, bekam vor allem in der ersten Halbzeit eine Lehrstunde erteilt und fand auch in der zweiten Hälfte kaum ein Mittel.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.