Sie sind hier:

Leibniz-Institut - Trend zur Rückkehr im Osten

Datum:

Immer mehr Weggezogene kehren nach Ostdeutschland zurück. Experten sehen dafür wirtschaftliche und soziale Gründe.

Es gibt wieder Zuzug nach Ostdeutschland. Symbol
Es gibt wieder Zuzug nach Ostdeutschland. Symbol Quelle: Sebastian Kahnert/dpa

Der Trend der Rückkehr von Ostdeutschen in ihre einstigen Wohnorte hat sich aus Expertensicht verfestigt. Das Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig geht von einer Zunahme in den vergangenen Jahren aus. Als einen Grund nannte der Wissenschaftler Tim Leibert die verbesserte Arbeitsmarktsituation im Osten.

Die Rückwanderung sei aber in erster Linie eine Rückwanderung in soziale Netze wie Familie. In Ostdeutschland gibt es viele Initiativen, die Weggezogene wieder zurücklocken wollen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.