Sie sind hier:

Leichenfund in Bayern - Mann tötete Mutter und Freundin

Datum:

Ein Mann erschießt seine Mutter und seine Lebensgefährtin. Anschließend tötet er sich selbst. Ein Schriftstück könnte die Tat erklären.

Die Leichen wurden in Altfraunhofen gefunden
Die Leichen wurden in Altfraunhofen gefunden Quelle: Armin Weigel/dpa

Nach dem Fund von drei Leichen in Bayern gehen die Ermittler von einem Familiendrama aus. Ersten Erkenntnissen zufolge soll ein 49 Jahre alter Mann in Altfraunhofen seine 83-jährige Mutter, seine 61-jährige Lebensgefährtin und sich selbst erschossen haben, wie die Polizei mitteilte. Der Mann rief vor seinem Tod selbst die Polizei.

Kripo und Staatsanwaltschaft gehen davon aus, dass der Mann die beiden Frauen mit deren Einverständnis tötete. Ein gefundenes Schriftstück deute darauf hin.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.