Sie sind hier:

Leichenfund in Großbritannien - Jetzt vier Verdächtige festgesetzt

Datum:

Nach dem Leichenfund in Großbritannien ermittelt die Polizei auf Hochtouren. Vier Verdächtige sitzen hinter Schloss und Riegel.

Leichen werden obduziert.
Leichen werden obduziert.
Quelle: Kirsty O'connor/PA Wire/dpa

Bei den Mordermittlungen zum Fund von 39 Leichen in einem Sattelauflieger bei London hat die Polizei weitere Verdächtige festgenommen. Jetzt sitzen vier Verdächtige in Gewahrsam.

Alle 39 in dem Lastwagen-Anhänger entdeckten Leichen werden obduziert. Die Identität ist noch unklar. Die Polizei sprach von chinesischen Opfern. Bei der BBC meldeten sich Familien aus Vietnam, die Verwandte unter den Toten vermuten. Die Umstände deuten darauf, dass es sich um eingeschleuste Migranten handelt.

Eine vietnamesische Familie bestätigte der BBC nach deren Berichten, dass sie 30.000 Pfund für das Schleusen einer jungen Frau bezahlt habe. "Es tut mir sehr, sehr leid", habe sie an ihre Eltern geschrieben, berichtete die BBC unter Berufung auf Aussagen eines Mannes, der sich als Bruder der Frau vorstellte. "Meine Schwester ist seit 23. Oktober vermisst", sagte der Mann. Sie habe geschrieben: "Ich sterbe, ich kann nicht atmen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.