Sie sind hier:

Leichnam im Garten gefunden - Vermisste aus Scharbeutz ist tot

Datum:

Eine Frau wird vermisst. Die Polizei verdächtigt den Ehemann, seine Frau getötet zu haben. Jetzt wird die Leiche der Vermissten gefunden.

35 Polizisten hatten das Grundstück abgesucht. Archivbild
35 Polizisten hatten das Grundstück abgesucht. Archivbild
Quelle: Carsten Rehder/dpa

Eine seit knapp drei Wochen vermisste Frau aus Scharbeutz (Schleswig-Holstein) ist tot. Ihre Leiche wurde in Plastikfolie verpackt auf dem Grundstück der Familie gefunden, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Die Todesursache stehe noch nicht fest.

Die 41 Jahre alte Frau wurde seit dem 29. Dezember 2017 vermisst. Ihr Ehemann war Anfang Januar unter dem dringenden Tatverdacht festgenommen worden, seine Frau getötet zu haben. Der 39-Jährige sitzt in Untersuchungshaft und bestreitet die Tat.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.