ZDFheute

Weitspringerin Mihambo holt Gold in Doha

Sie sind hier:
Eilmeldung

Leichtathletik-WM - Weitspringerin Mihambo holt Gold in Doha

Datum:

Weitspringerin Malaika Mihambo hat den zweiten Titel für Deutschland bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha gewonnen. Zuvor hatte Zehnkämpfer Niklas Kaul Gold geholt.

Malaika Mihambo
Malaika Mihambo
Quelle: dpa

Malaika Mihambo hat 26 Jahre nach Heike Drechsler wieder Weitsprung-Gold bei einer WM für Deutschland gewonnen. Die 25 Jahre alte Topfavoritin sprang in Doha ganz starke 7,30 m und holte den Titel mit dem größten Vorsprung der WM-Geschichte vor Maryna Bech-Romantschuk aus der Ukraine (6,92). Bronze sicherte sich Ese Brume aus Nigeria (6,91). Mihambo (LG Kurpfalz) gewann die fünfte Medaille für das deutsche Team in Katar.

Drechsler hatte 1983 in Helsinki und 1993 in Stuttgart Weitsprung-Gold gewonnen. Seitdem hatte keine DLV-Springerin bis zu Mihambo eine Medaille geholt. Drechsler hält mit 7,48 m den deutschen Rekord, Mihambo ist hinter ihr nun die zweitbeste deutsche Weitspringerin der Geschichte.

Die Leichtathletik-WM bis 21 Uhr live:

Die Leichtathletik-WM in Doha mit dem Weitsprung-Finale der Frauen und dem Speerwurf-Finale der Männer in voller Länge. Reporter ist Fabian Meseberg.

Beitragslänge:
124 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.