Sie sind hier:

Florida - Hurrikan "Dorian" ändert Kurs

Datum:

In Florida wird es wohl nicht zum schlimmsten Szenario kommen. Dennoch: Hurrikan "Dorian" könnte entlang der Küste große Zerstörung hinterlassen sorgen.

Blick vom Miami Beach auf ein Containerschiff im Atlantik.
Blick vom Miami Beach auf ein Containerschiff im Atlantik.
Quelle: Wilfredo Lee/AP/dpa

Hurrikan "Dorian" hat seinen Kurs erneut geändert und wird offenbar nicht mehr direkt auf die Küste im US-Bundesstaat Florida treffen. Möglicherweise bleibe er über dem westlichen Atlantik, es könne keine Entwarnung gegeben werden, so das Nationale Hurrikan-Zentrum.

"Dorian", ein Hurrikan der Stärke vier von fünf, soll am Dienstag in Küstennähe nördlich abdrehen und sich abschwächen. In Teilen Floridas müsse Anfang nächster Woche aber weiterhin mit gefährlichen Überflutungen und zerstörerischen Winden gerechnet werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.