Sie sind hier:

Leihradanbieter - Mobike will Angebot ausbauen

Datum:

Das chinesische Unternehmen Mobike gibt sich ehrgeizig. Nach Berlin will es als nächstes Düsseldorf mit Rädern ausstatten.

Leihräder von Mobike.
Leihräder von Mobike.
Quelle: Sophia Kembowski/dpa

Der chinesische Leihradanbieter Mobike plant eine deutschlandweite Expansion. "Meine Hoffnung ist, dass wir in diesem Jahr in allen großen Städten in Deutschland sind", sagte Deutschlandchef Jimmy Cliff.

Seit November 2017 ist Mobike in Deutschland vertreten, bislang allerdings nur in Berlin. In der kommenden Woche soll Düsseldorf mit Leihrädern ausgestattet werden. Die Anbieter sind umstritten, weil ihre Fahrräder im gesamten Stadtgebiet angemietet und abgestellt werden, ohne feste Stationen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.