Sie sind hier:

Leipzigs Oberbürgermeister - Jung wird Präsident des Städtetags

Datum:

Der Städtetag vertritt die Belange von 3.400 Städten und Gemeinden gegenüber Bund und Ländern. Bei der Hauptversammlung kam es nun zu einer Premiere an der Spitze.

Burkhard Jung (SPD), Oberbürgermeister der Stadt Leipzig.
Burkhard Jung (SPD), Oberbürgermeister der Stadt Leipzig.
Quelle: Caroline Seidel/dpa

Mit Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung hat der Städtetag erstmals das Oberhaupt einer ostdeutschen Großstadt an seiner Spitze. Der SPD-Politiker wurde in Dortmund zum Städtetagspräsidenten für die kommenden zwei Jahre gewählt. Jung ist seit 2006 Chef im Leipziger Rathaus und will im Frühjahr wiedergewählt werden.

Jung war als einziger Kandidat für das höchste Amt im kommunalen Spitzenverband ins Rennen gegangen. Er folgt auf Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe (CDU).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.