Sie sind hier:

Leitantrag für Parteitag - SPD will Reiche zur Kasse bitten

Datum:

In knapp zwei Wochen trifft sich die SPD zu einem Parteitag in Wiesbaden. Dort soll auch ein neues Steuerkonzept beschlossen werden.

Die SPD plant ein neues Steuerkonzept. Symbolbild
Die SPD plant ein neues Steuerkonzept. Symbolbild Quelle: Daniel Reinhardt/dpa

Die SPD-Spitze macht sich für ein neues Steuerkonzept stark, um vermögende Bürger stärker zur Kasse zu bitten. "Wir brauchen eine gerechtere Finanzierung der staatlichen Aufgaben und eine Korrektur der sozialen Ungleichheiten", heißt es in einem Leitantrag für den SPD-Parteitag am 22. April in Wiesbaden.

"Unsere steuerpolitischen Instrumente reichen nicht aus, um hohe Einkommen, Vermögen und Erbschaften ausreichend zur Finanzierung staatlicher Aufgaben heranzuziehen", wird betont.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.