Sie sind hier:

Lesben- und Schwulenverband - Schutz für Homosexuelle gefordert

Datum:

In vielen Ländern der Welt können Homosexuelle ihre Liebe nicht offen zeigen. Der Lesben- und Schwulenverband fordert für sie mehr Schutz vor Verfolgung.

Vor 25 Jahren wurde der Paragraf 175 gestrichen. Symbolbild
Vor 25 Jahren wurde der Paragraf 175 gestrichen. Symbolbild
Quelle: Boris Roessler/dpa

Zum 25. Jahrestag der Streichung des gegen Homosexuelle gerichteten Paragrafen 175 hat der Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) mehr Hilfen für verfolgte Homosexuelle aus anderen Ländern gefordert.

Deutschland habe aufgrund der langen Geschichte von Verfolgung und Unterdrückung vor allem in der NS-Zeit eine besondere Verantwortung für Menschen, die wegen ihrer sexuellen Orientierung in ihrer Heimat bedroht werden und hier Schutz suchen, erklärte der Verband in Berlin.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.