Sie sind hier:

Letzte Terror-Bastion in Syrien - Weitere 2.000 Zivilisten verlassen IS-Gebiet

Datum:

In der letzten umzingelten IS-Bastion sind nur noch etwa 150 Kämpfer der Terrormiliz. Zivilisten und Angehörige der Kämpfer verlassen das Gebiet.

Zivilisten fliehen aus letzter IS-Bastion in Syrien. Archivbild
Zivilisten fliehen aus letzter IS-Bastion in Syrien. Archivbild
Quelle: Aboud Hamam/dpa

In Syrien haben erneut rund 2.000 Menschen die letzte Bastion der IS-Terrormiliz im Land verlassen können. Es handele sich überwiegend um Frauen und Kinder, sagte Adnan Afrin, Kommandeur der Syrischen Demokratischen Kräfte.

Im Lauf der Woche hatten bereits rund 2.300 Menschen das umzingelte IS-Gebiet auf Lastwagen verlassen. In dem belagerten Gebiet halten sich nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte noch etwa 150 Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat auf.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.