ZDFheute

Will Airbus Regierung verklagen?

Sie sind hier:

Lieferstopp von Rüstungsgütern - Will Airbus Regierung verklagen?

Datum:

Die Bundesregierung hatte einen Lieferstopp von Rüstungsgütern nach Saudi-Arabien verhängt. Airbus kann dadurch Verträge nicht einhalten und erwägt eine Klage.

Dirk Hoke, der Chef der Airbus-Verteidigungssparte. Archivbild
Dirk Hoke, der Chef der Airbus-Verteidigungssparte. Archivbild
Quelle: Matthias Balk/dpa

Der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Airbus erwägt, die Regierung wegen des Exportverbots von Rüstungsgütern nach Saudi-Arabien zu verklagen. "Das Verhalten der Bundesregierung führt dazu, dass Airbus bestehende Verträge mit Kunden nicht einhalten kann", sagte der Chef der Verteidigungssparte, Dirk Hoke, dem "Spiegel". Airbus behalte sich daher alle rechtlichen Optionen vor.

Nach der Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi hatte Berlin einen Lieferstopp von Rüstungsgütern verhängt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.