Sie sind hier:

Linke im Bundestag - Konzept gegen Einsamkeit gefordert

Datum:

Als einsam gilt man, wenn die gepflegten Beziehungen nicht den Bedürfnissen entsprechen. Zu viele seien betroffen, meinen die Linken. Und fordern ein Abhilfe-Konzept.

Die Linken-Abgeordnete Sabine Zimmermann
Die Linken-Abgeordnete Sabine Zimmermann
Quelle: Fabian Sommer/dpa/Archivbild

Die Linke im Bundestag fordert mehr politisches Engagement gegen Einsamkeit. "Viel zu viele Menschen sind von Einsamkeit betroffen", sagte die Linken-Abgeordnete Sabine Zimmermann. Deshalb sei ein umfassendes Konzept nötig. Dazu gehöre auch eine solide Finanzierung, um örtliche Projekte zu ermöglichen.

Insgesamt sind 9,1 Prozent der in Privathaushalten lebenden Menschen zwischen 40 und 89 Jahren von Einsamkeit betroffen, wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage Zimmermanns hervorgeht.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.