Sie sind hier:

Literaturnobelpreis-Gremium - Ständige Sekretärin tritt zurück

Datum:

Der Skandal im Auswahlgremium für den Literatur-Nobelpreis hat Folgen: Die Vorsitzende Sara Danius muss gehen.

Sara Danius war 2015 zur Ständigen Sekretärin ernannt worden.
Sara Danius war 2015 zur Ständigen Sekretärin ernannt worden. Quelle: Jonas Ekstromer/TT NEWS AGENCY/epa/dpa

Die Affäre in der Schwedischen Akademie, der Jury für den Literaturnobelpreis, greift immer weiter um sich: Die Ständige Sekretärin Sara Danius tritt zurück. Sie gebe nicht nur den Vorsitz, sondern auch ihren Sitz in der Akademie auf, sagte Danius. "Das war der Willen der Akademie, und nach diesem Willen richte ich mich."

Die 56-jährige Literaturwissenschaftlerin war zuletzt wegen ihres Umgangs mit einem Belästigungs- und Korruptionsskandal in der Akademie stark kritisiert worden.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.