Sie sind hier:

Literaturpreis Neue Akademie - Maryse Condé erhält Auszeichnung

Datum:

Die 81-jährige Schriftstellerin Maryse Conde wird den Literaturpreis der Neuen Akademie erhalten. Die Verleihung findet am 9. Dezember in Stockholm statt.

Maryse Condé stammt aus Guadeloupe und lebt in Paris.
Maryse Condé stammt aus Guadeloupe und lebt in Paris. Quelle: Janerik Henriksson//TT NEWS AGENCY/AP/dpa

Der Literaturpreis der Neuen Akademie geht an die Schriftstellerin Maryse Conde aus Guadeloupe. Die Jury lobte Condes Werk als wichtigen Teil der Weltliteratur. Die 81-Jährige habe in ihren Büchern respektvoll und präzise, aber auch mit Humor über die Verheerungen des Kolonialismus und die Zeit des Postkolonialismus geschrieben.

Die Auszeichnung war als Ersatz für den abgesagten Literaturnobelpreis ins Leben gerufen worden. Die Verleihung findet am 9. Dezember in Stockholm statt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.