Sie sind hier:

Zweitligist Niners - Merkel besucht Basketball-Verein in Chemnitz

Datum:

Die Kanzlerin hat einem Basketball-Zweitligisten einen Besuch abgestattet. Grund: Die Niners Chemnitz setzen sich für Toleranz in ihrer Stadt ein.

Merkel zu Überraschungsbesuch bei den Chemnitzer Niners.
Merkel beim Überraschungsbesuch bei den Chemnitzer Niners.
Quelle: Guido Bergmann/BPA/dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat überraschend ein Spiel des Basketball-Zweitligisten Niners Chemnitz besucht. Regierungssprecher Steffen Seibert bestätigte via Twitter Merkels Visite, die zuvor nicht angekündigt worden war.

"Toller Basketballverein, der sich für Toleranz und Zusammenhalt in der Stadt einsetzt", twitterte Seibert. Begleitet wurde Merkel bei der Begegnung der Niners gegen das Team von Ehingen Urspring von Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.