ZDFheute

Straftäter nach Syrien abschieben

Sie sind hier:

Lockerung des Abschiebestopps - Straftäter nach Syrien abschieben

Datum:

Ohne Risiko können Flüchtlinge derzeit nicht nach Syrien zurückkehren. Das meint das Auswärtige Amt. Die Innenminister der Länder wollen trotzdem bestimmte Syrer abschieben.

Abgelehnte Asylbewerber steigen in ein Flugzeug. Archivbild
Abgelehnte Asylbewerber steigen in ein Flugzeug. Archivbild
Quelle: Daniel Maurer/dpa

Der Abschiebestopp für Syrer soll gelockert werden. Die Länder-Innenminister von SPD und Union seien sich einig, Abschiebungen schwerer Straftäter nach Syrien zu erlauben, sagte der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Hans-Joachim Grote. Er verwies aber auf praktische Probleme, da es momentan in Syrien keine Ansprechpartner gebe.

Er betonte zugleich, dass es weiter einen Abschiebestopp nach Syrien gebe, "mit Ausnahme von schweren Straftaten". Laut Auswärtigem Amt gibt es aktuell keine sichere Region in Syrien.

Archiv: AbgelehnteAsylbewerber steigen am Baden-Airport im Rahmen einer landesweiten Sammelabschiebung in ein Flugzeug, aufgenommen am 24.02.2015

Trotz Abschiebestopp -
Minister wollen syrische Straftäter abschieben
 

Ohne Risiko können Flüchtlinge derzeit nicht nach Syrien zurückkehren. Die Innenminister der Länder wollen gefährliche Straftäter trotzdem dorthin zurückschicken.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.