ZDFheute

Waldbrand leicht eingedämmt

Sie sind hier:

Löscheinsatz in Kalifornien - Waldbrand leicht eingedämmt

Datum:

In Kalifornien wütet seit Wochen eine Reihe von Bränden, der Gouverneur rief bereits den Notstand aus. Doch die Einsatzkräfte haben noch ganz andere Probleme.

Nordwestlich von Los Angeles sind bei Flächenbränden bereits mehr als 300 Quadratkilometer abgebrannt. 11.000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Im Kampf gegen die verheerenden Waldbrände in Kalifornien hat die Feuerwehr am Samstag leichte Fortschritte gemacht. Bei der Bekämpfung eines erst am Donnerstag ausgebrochenen neuen großen Feuers im Bezirk Ventura im Süden des US-Bundesstaates gelang es den Einsatzkräften, den Brand leicht einzudämmen.

Das sogenannte "Maria"-Feuer war am Donnerstag rund Hundert Kilometer nordwestlich von Los Angeles ausgebrochen. Tausende Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Die Flammen bedrohten zahlreiche Häuser, Bauernhöfe und Obstplantagen. Bis Samstagmorgen (Ortszeit) breitete sich der Brand auf 3.800 Hektar aus, wie die Feuerwehr mitteilte.

Einsatz musste wegen Hobby-Drohnen unterbrochen werden

Der Fortschritt sei gelungen, obwohl die Löschhubschrauber in der Nacht wegen in der Gegend gesichteter Hobby-Drohnen am Boden bleiben mussten, hieß es. Diese hätten eine Kollisionsgefahr dargestellt. Die Feuerwehr warnte im Kurzbotschaftendienst Twitter, dass "selbst eine winzige Drohne einen schweren oder tödlichen Unfall verursachen kann", wenn sie mit einem Löschflugzeug oder -hubschrauber kollidiere.

In Kalifornien wüten seit Wochen eine Reihe von Bränden. Gouverneur Gavin Newsom rief deswegen bereits für den gesamten Westküstenstaat den Notstand aus. Das größte Feuer der Saison, das "Kincade"-Feuer war am Samstag laut Feuerwehr zu 72 Prozent eingedämmt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.