Sie sind hier:

Löschung aus Bewertungsportal - BGH gibt Kölner Ärztin Recht

Datum:

Eine Hautärztin fühlte sich unfair vom Bewertungsportal Jameda behandelt und klagte. Der BGH gab ihr Recht. Jameda muss ihre Daten nun löschen.

Der BGH gab der Klage einer Ärztin gegen Jameda Recht.
Der BGH gab der Klage einer Ärztin gegen Jameda Recht.
Quelle: Uli Deck/dpa

Das Ärztebewertungsportal Jameda muss die Daten einer Kölner Hautärztin vollständig löschen. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe gab der Dermatologin recht, die in den Vorinstanzen noch unterlegen war.

Das Grundrecht der Frau auf informationelle Selbstbestimmung überwiege in diesem Fall das Recht von Jameda auf Meinungs- und Medienfreiheit, sagten die Richter. Jameda habe die für Bewertungsportale gebotene Neutralität verlassen, weil es die für Werbung bezahlenden Ärzte begünstige.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.