Sie sind hier:

Deutschland - Schweden - Löw: Hummels droht auszufallen

Datum:

Schlechte Nachrichten vor dem wichtigen Spiel gegen Schweden: Verteidiger Mats Hummels kann vorraussichtlich nicht für Deutschland auflaufen.

Mats Hummels
Mats Hummels Quelle: dpa

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss im Gruppenspiel gegen Schweden voraussichtlich auf Innenverteidiger Mats Hummels verzichten. Dies sagte Bundestrainer Joachim im Löw im ZDF-Interview am Freitag. Der Profi vom FC Bayern leide an Halswirbelproblemen. "Ich glaube eher nicht, dass er spielt", so Löw. Erste Alternative sind Hummels Münchner Klubkollege Niklas Süle und Antonio Rüdiger vom FC Chelsea.

Die deutsche Auswahl steht nach dem verpatzten Turnierstart gegen Mexiko am Samstag (20 Uhr/ARD) unter Druck. Bei einer Niederlage könnte die WM für das DFB-Team schon vorbei sein.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.