Sie sind hier:

Vor Nations-League-Spiel - Löw setzt auf Bayern-Spieler

Datum:

Es steht viel auf dem Spiel in Amsterdam. Nach der WM-Blamage drohen in der Nations League neue Grundsatzdebatten. Bundestrainer Löw setzt vor allem auf die Bayern-Profis.

Joachim Löw
Joachim Löw
Quelle: Reuters

Joachim Löw vertraut im Nations-League-Spiel gegen die Niederlande (Sa., 20:45 Uhr im ZDF) auf den angeschlagenen Bayern-Block. "Ich habe im Training nichts davon gemerkt, dass sie down waren", sagte der Bundestrainer vor dem Abschlusstraining in Amsterdam.

Thomas Müller gab Löw eine Startelfgarantie in der Offensive. Joshua Kimmich wird erneut im defensiven Mittelfeld auflaufen. Rechter Außenverteidiger bleibe der Gladbacher Matthias Ginter. Löw weiß um die Wichtigkeit der Partie. "Wenn man in der Nations League ein Spiel verliert, ist man schon entscheidend ins Hintertreffen geraten".

Mehr zum Spiel am Samstag lesen Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.