Sie sind hier:

Loiseau räumt Fehler ein - Macrons EU-Kandidatin unter Druck

Datum:

Vor der Europawahl gerät die Spitzenkandidatin der Partei von Frankreichs Präsident Macron unter Druck. Die frühere Europaministerin Nathalie Loiseau räumte Fehler ein.

Die französische Europapolitikerin Nathalie Loiseau. Archivbild
Die französische Europapolitikerin Nathalie Loiseau. Archivbild
Quelle: Kamil Zihnioglu/AP/dpa

Nach Medienenthüllungen hat die französische Politikerin Nathalie Loiseau eingeräumt, vor 35 Jahren auf einer Liste gemeinsam mit Leuten der politischen Rechten und extremen Rechten kandidiert zu haben.

Die Ex-Europaministerin führt die Liste der Präsidentenpartei La Republique en Marche für die Wahlen zum EU-Parlament an. Dass Rechtsextreme damals auf der Liste waren, habe sie nicht gewusst. "Vor 35 Jahren habe ich einen Fehler gemacht", sagte die Vertraute von Staatschef Emmanuel Macron.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.