Sie sind hier:

Loveparade-Prozess - Ex-Oberbürgermeister sagt aus

Datum:

Sein Verhalten rund um die Loveparade-Katastrophe brachte dem damaligen Oberbürgermeister Duisburgs heftige Kritik ein. Nun tritt er als Zeuge vor Gericht auf.

Loveparade
Loveparade Quelle: Roland Weihrauch/dpa

Im Prozess um die Duisburger Loveparade-Katastrophe mit 21 Toten soll heute der frühere Oberbürgermeister Adolf Sauerland als Zeuge aussagen. Der CDU-Politiker war nach dem Unglück im Jahr 2010 stark in die Kritik geraten, weil er nicht die politische Verantwortung übernehmen wollte.

Im Februar 2012 stimmten die Duisburger in einem Bürgerbegehren mit großer Mehrheit für Sauerlands Abwahl. Der Prozess gegen Mitarbeiter der Stadt und des Veranstalters hatte im Dezember begonnen.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.