Sie sind hier:

Loveparade-Prozess - Gericht erklärt weiteres Vorgehen

Datum:

Rund achteinhalb Jahre nach der Katastrophe bei der Duisburger Loveparade könnte der Strafprozess ohne Urteil zu Ende gehen. Nun äußert sich das Gericht dazu.

Das Gericht denkt an die Einstellung des Loveparade-Prozesses.
Das Gericht denkt an die Einstellung des Loveparade-Prozesses.
Quelle: Roland Weihrauch/dpa

Im Strafprozess um die Katastrophe bei der Duisburger Loveparade geht es heute um die vom Gericht beabsichtigte Verfahrenseinstellung. Der Vorsitzende Richter berichtet über die Inhalte eines Rechtsgesprächs. Dabei hatten Verteidiger, Staatsanwälte, Nebenklage-Anwälte und Richter über den Ablauf des Verfahrens gesprochen.

Das Landgericht will den Prozess ohne Urteil beenden. Unklar blieb, ob es zu Geldauflagen für die Angeklagten kommt. Eine Entscheidung wird erst in einigen Wochen erwartet.

Eine Zusammenfassung der dramatischen Ereignisse vom Juli 2010:

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.