Sie sind hier:

Ludwig-Börne-Preis - Ehrung für Autorin Eva Menasse

Datum:

In Frankfurt wurde die Autorin Eva Menasse mit dem Ludwig-Börne-Preis geehrt. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderem Marcel Reich-Ranicki und Peter Sloterdijk.

Eva Menasse, Journalistin und Schriftstellerin. Archivbild
Eva Menasse, Journalistin und Schriftstellerin. Archivbild
Quelle: Andreas Arnold/dpa

Die in Berlin lebende österreichische Autorin Eva Menasse hat den diesjährigen Ludwig-Börne-Preis überreicht bekommen. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Euro dotiert. Die Laudatio in der Frankfurter Paulskirche hielt der Chef des Rowohlt Verlags, Florian Illies, wie die Ludwig-Börne-Stiftung mitteilte.

Eva Menasse "schaut hellwach auf die großen gesellschaftlichen Untiefen unserer Zeit mit einer seltenen Mischung aus Scharfsinn, Streitlust, Humor und europäischem Bewusstsein", so Illies.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.