Sie sind hier:

Lüpertz sorgt für Aufregung - Wien: Beethoven-Skulptur ohne Arme

Datum:

Ludwig van Beethoven gilt als einer der größten Komponisten aller Zeiten. Bildhauer Lüpertz ehrte ihn Wien mit einer Skulptur. Doch die sorgt für Proteste.

Bildhauer Markus Lüpertz zeigte in Wien eine Beethoven-Skulptur.
Bildhauer Markus Lüpertz zeigte in Wien eine Beethoven-Skulptur. Quelle: Georg Hochmuth/APA/dpa

Eine Skulptur zu Ehren Ludwig van Beethovens (1770-1827) von "Malerfürst" und Bildhauer Markus Lüpertz erhitzt in Wien die Gemüter. Die 2,70 Meter hohe und bunt bemalte Statue zeigt den Komponisten ohne Arme, mit nur einem Bein und mit Lorbeerkranz auf dem Kopf.

Lüpertz bezeichnete Beethoven als einen der größten Meister überhaupt. Er wolle mit dem Kunstwerk eine andere Sicht auf den Komponisten schaffen. Eine ähnliche Skulptur hatte bereits in Beethovens Geburtsstadt Bonn Proteste ausgelöst.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.