Sie sind hier:

Taliban-Treffen in Koranschule - Viele Tote bei Luftangriff in Nordafghanistan

Datum:

Im Norden Afghanistans sind bei einem Luftangriff viele Menschen getötet worden. Das Ziel des Angriffs war ein Treffen der Taliban in einer Koranschule.

Talibankämpfer in Afghanistan.
Talibankämpfer in Afghanistan (Archivbild)
Quelle: Ho/Planet Pix via ZUMA Wire/dpa

Bei einem mutmaßlichen Angriff der afghanischen Luftwaffe auf ein Taliban-Treffen in der Nordprovinz Kundus sind nach ersten Angaben bis zu 60 Menschen getötet worden. Ein Mitglied des Provinzrats, Mohammad Dschawad Maulawi Abdullah, sagte, der Angriff habe eine Koranschule im Bezirk Dascht-e Artschi getroffen.

Es seien 50 bis 60 Taliban ums Leben gekommen. Zu der Zahl getöteter Zivilisten könne er noch nichts sagen. Tolo TV berichtete von mindestens 25 Toten und Verletzten.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.