Sie sind hier:

Luftbelastung in den Städten - "Kumpanei"-Vorwurf an Koalition

Datum:

Die Grünen sehen die Verantwortung für drohende Diesel-Fahrverbote in den Innenstädten bei der Bundesregierung - und wählen harte Worte.

Protestaktion gegen Diesel-Fahrzeuge in Berlin. Archivbild
Protestaktion gegen Diesel-Fahrzeuge in Berlin. Archivbild
Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Der Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer hat der Bundesregierung angesichts drohender Fahrverbote für Dieselautos massive Versäumnisse vorgeworfen. "Seit Jahren versucht die Bundesregierung das Problem der schlechten Luft in Innenstädten auszusitzen", sagte er.

"Die Kumpanei mit den Tricksern und Betrügern in der Autoindustrie lädt das Problem einfach bei den betroffenen Städten ab", sagte Krischer. Leidtragende seien die Bewohner der Innenstädte und Millionen betrogene Dieselfahrer.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.