ZDFheute

Neues Problem am Krisenjet 737 Max

Sie sind hier:

Luftfahrtkonzern Boeing - Neues Problem am Krisenjet 737 Max

Datum:

Nach zwei Abstürzen und zahlreichen Toten bleibt der Jet 737 Max am Boden. Der Konzern Boeing bemüht sich um eine Wiederzulassung - doch nun wurde ein neues Problem entdeckt.

Die Pannenmaschine 737-MAX bereitet Boeing neue Probleme: Der Flugzeugbauer hat einen Softwarefehler festgestellt. Dieser könnte die erneute Zulassung des Maschinentyps verzögern.

Beitragslänge:
1 min
Datum:

Der US-Luftfahrtkonzern Boeing hat ein neues Software-Problem bei dem mit Flugverboten belegten Jet 737 Max entdeckt, das eine Wiederzulassung erschweren könnte. "Wir nehmen die notwendigen Updates vor", so Boeing.

Die 737 Max ist seit März 2019 wegen zwei Abstürzen, bei denen 346 Menschen starben, weltweit mit Flugverboten belegt. Als Unglücksursache gilt eine fehlerhafte Steuerungsautomatik. Das neue Problem wurde laut informierten Quellen bei der Finalisierung des Updates dieser Software festgestellt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.