ZDFheute

Mit Einsatz von Drohnen CO2 sparen

Sie sind hier:

Luftfahrtkoordinator - Mit Einsatz von Drohnen CO2 sparen

Datum:

Mehr Klimaschutz auch im Flugverkehr ist ein Ziel der Bundesregierung und der Branche. Zur Debatte steht eine höhere Flugticketsteuer. Es gibt aber noch andere Vorschläge.

Eine DJI Inspire I Drohne bei einem Pressetermin. Archivbild
Eine DJI Inspire I Drohne bei einem Pressetermin. Archivbild
Quelle: Silas Stein/dpa

Ein Einsatz von Drohnen etwa bei Brückentests oder Medikamententransporten kann aus Sicht des Luftfahrtkoordinators der Bundesregierung, Thomas Jarzombek, viel klimaschädliches Kohlendioxid einsparen. Bei Drohnen gebe es viele Start-ups und Konzepte, die Vorteile bringen können.

"Mit einer Drohne kann viel CO2 eingespart werden, da man elektrisch fliegt, statt mit dem Auto zu fahren", sagt Jarzombek. Zudem können erhebliche Kosten eingespart werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.