Sie sind hier:

Lufthansa kommt EU entgegen - Zugeständnisse im Air-Berlin-Deal

Datum:

Air Berlin ist insolvent, Lufthansa will Teile des Konkurrenten übernehmen. Das ruft die EU-Wettbewerbshüter auf den Plan. Lufthansa machte nun Zugeständnisse.

Lufthansa will große Teile von Air Berlin übernehmen.
Lufthansa will große Teile von Air Berlin übernehmen. Quelle: Wolfgang Kumm/dpa

Die Lufthansa hat den EU-Wettbewerbshütern zufolge kurz vor Fristende Zugeständnisse für die angestrebte Air-Berlin-Übernahme gemacht. Die Frist für eine Entscheidung verlängere sich damit nun bis zum 21. Dezember, teilte die Brüsseler Behörde mit. Details zu den Lufthansa-Vorschlägen nannte sie nicht.

Die EU-Wettbewerbshüter müssen unter anderem prüfen, ob durch die Übernahme in diesem Fall eine Monopolstellung der Lufthansa und schlechtere Bedingungen für Flugreisende entstehen könnten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.