Sie sind hier:

Luftunglück im Grand Canyon - Tote bei Hubschrauberabsturz

Datum:

Im Grand Canyon ist es zu einem Hubschrauberunglück gekommen. Drei Menschen sterben, vier weitere werden verletzt. Die Ursache ist unklar.

Im Grand Canyon ist es zu einem Hubschrauberunglück gekommen.
Im Grand Canyon ist es zu einem Hubschrauberunglück gekommen. Quelle: Las Vegas News Bureau/Las Vegas News Bureau/dpa

Beim Absturz eines Hubschraubers im Grand Canyon sind drei britische Touristen ums Leben gekommen. Drei weitere und der Pilot überlebten laut Behörden das Unglück. Sie wurden in ein Krankenhaus nach Las Vegas geflogen.

Das Unglück geschah am Westrand des Grand Canyon auf Gebiet des Indianervolks der Hualapai. Deren Polizeichef Francis Bradley zufolge habe das schroffe Gelände die Bergung erschwert. Die US-Verkehrssicherheitsbehörde und die Luftfahrtbehörde untersuchen die Unglücksursache.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.