Sie sind hier:

Luftunglück in Oberschwaben - Zwei Tote bei Fallschirmsprung

Datum:

Zwei Fallschirmspringer springen aus einem Flugzeug in Baden-Württemberg. Was dann passiert, ist unklar, doch die Sprünge enden tragisch.

Absperrung am Unglücksort in Bad Saulgau.
Absperrung am Unglücksort in Bad Saulgau.
Quelle: Thomas Warnack/dpa

Bei einem Fallschirmsprung über dem Flugplatz im oberschwäbischen Bad Saulgau sind zwei Männer tödlich verunglückt. Nach Angaben der Polizei stürzten sie aus etwa 50 Metern Höhe ab und schlugen auf dem Boden auf.

Der genaue Hergang des Unfalls sei noch unklar, wie ein Sprecher sagte. Die 49 und 32 Jahre alten Männer seien keine Anfänger gewesen. Ob sich ihre Schirme nicht richtig öffneten oder ob eine Kollision in der Luft zu dem Absturz führte, müsse erst noch untersucht werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.