Sie sind hier:

Lungenkrankheit in Wuhan - Deutsche sollen ausgeflogen werden

Datum:

Die zentralchinesische Stadt Wuhan ist vom Coronavirus am stärksten betroffen. Auch Deutsche leben dort. Nun sollen sie nach Deutschland zurückgeholt werden.

Der Flughafen in Wuhan. Archivbild
Der Flughafen in Wuhan. Archivbild
Quelle: Emily Wang/AP/dpa

Die Deutschen in der schwer vom Coronavirus betroffenen Metropole Wuhan in Zentralchina sollen am Samstag ausgeflogen werden. Die deutschen Konsularbeamten vor Ort hätten die Betroffenen informiert, dass sie dann zum Flughafen kommen sollen, um nach Frankfurt geflogen zu werden. Das sagte ein deutscher Ingenieur der dpa in Peking.

Die geschätzt rund 90 Bundesbürger sollen nach der Landung zwei Wochen in Quarantäne kommen. Demnach müssen die Betroffenen den Transport zum Flughafen selbst organisieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.