Sie sind hier:

Luxusliner für Alaska-Reisen - "Norwegian Bliss" ausgedockt

Datum:

Schwieriges Manöver geglückt: Das 334 Meter lange Kreuzfahrtschiff "Norwegian Bliss" ist auf der Papenburger Meyer Werft ausgedockt worden.

Das 344 Meter lange Kreuzfahrtschiff "Norwegian Bliss".
Das 344 Meter lange Kreuzfahrtschiff "Norwegian Bliss".
Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Auf der Papenburger Meyer Werft ist das Kreuzfahrtschiff "Norwegian Bliss" ausgedockt worden. Der 334 Meter lange, speziell für Alaska-Reisen konzipierte Luxusliner legte am Ausrüstungspier der Werft an, wo zunächst der Schornstein montiert werden sollte.

Die spektakuläre Emsüberführung in Richtung Nordsee ist für das zweite Märzwochenende geplant. Die ersten Gäste sollen nach der Ablieferung Mitte April 2018 an Bord des Schiffes gehen, das Platz für 4.000 Passagiere bietet.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.