Sie sind hier:

Maas an der Frontlinie - Ukraine-Gespräche werden belebt

Datum:

Der Ukraine-Konflikt ist festgefahren. Jetzt setzen sich die Regierungen in Moskau und Kiew zumindest wieder an einen Tisch. Außenminister Maas ist Gastgeber.

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD, M) besucht die Ostukraine.
Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD, M) besucht die Ostukraine.
Quelle: Michael Fischer/dpa

Nach mehr als 16 Monaten werden am 11. Juni die Gespräche zwischen Russlands und der Ukraine über eine Konfliktlösung in der Ostukraine wieder aufgenommen. Die Außenminister beider Länder treffen sich mit ihren Kollegen aus Deutschland und Frankreich als Vermittler in Berlin. Hauptthema soll eine UN-Friedensmission sein.

"Wir werden euch nicht alleine lassen, wenn es um die Lösung des Konfliktes hier im Osten geht", sagte Außenminister Heiko Maas an die Ukraine gerichtet.

Für neue Provokationen sorgte in dieser Woche die Ukraine: Sie täuschte einen Mord an dem Journalisten Arkadi Babtschenko vor. Mehr dazu hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.