Sie sind hier:

Macbook-Laptops - Apple räumt Tastatur-Probleme ein

Datum:

Viele Apple-Kunden ärgern sich über Probleme mit den Tastaturen neuerer Laptops. Nun reagiert das Unternehmen auf die Beschwerden.

Staubkörner sollen den Tastaturen Probleme bereiten. Symbolbild
Staubkörner sollen den Tastaturen Probleme bereiten. Symbolbild
Quelle: Christoph Dernbach/dpa

Apple hat eingeräumt, dass Tastaturen seiner neueren Macbook-Laptops anfällig für Probleme sein können und repariert sie kostenlos. Zuvor hatte es monatelange Beschwerden von Nutzern über Tasten gegeben, die klemmen oder nicht mehr richtig funktionieren.

Apple erklärte, "ein kleiner prozentualer Anteil" der Tastaturen der Modelle Macbook und Macbook Pro leide an den Problemen. Die neuen Tastaturen haben das Macbook ab 2015 und das Macbook Pro ab 2016. Für sie bietet Apple Reparaturen an.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.