Sie sind hier:

Machtkampf in der CSU - Minister Müller für Erneuerung

Datum:

In der CSU wird heftig um eine Neuaufstellung der Partei in Bayern und im Bund gerungen.

Gerd Müller (CSU), Entwicklungsminister
Entwicklungsminister Gerd Müller, CSU, im Berlin-direkt-Interview

Bundesentwicklungshilfeminister Gerd Müller sieht die Zeit für einen Aufbruch in der CSU gekommen. "Heute wird der Knoten durchgeschlagen", sagte er in der ZDF-Sendung "Berlin direkt". Seine Partei brauche Erfahrung, aber auch Erneuerung.

Meldungen zum Rücktritt von Horst Seehofer als bayerischer Ministerpräsident bestätigte Müller nicht. Seehofer habe bei Jamaika "hervorragende Ergebnisse" erzielt und könne die CSU als Chef auch in Berlin in Zukunft "stabil und kompetent" vertreten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.